14.02.02 19:59 Uhr
 59
 

Ausverkauftes Spiel: "Kabul United" gegen Sicherheitstruppe

Unter dem Motte 'Spiel der Einheit' wird in Kabul zwischen dem Fußballclub 'Kabul United' und der multinationalen Sicherheitstruppe ISAF ein Fußballspiel stattfinden, in dem Stadion, in dem unter den Taliban Menschen hingerichtet wurden.

Am Donnerstag trainierten beide Seiten. Der Sicherheitstruppe gehören neben Briten, Franzosen,Italienern und Niederländern auch Deutsche an. Beim Training bewunderten sie die Schnelligkeit der Afghanen, die ein großer Vorteil für diese sein könnte.

Bei 'Kabul United' handelt es sich um eine Mannschaft aus verschiedenen Kabuler Vereinen. Früher sei Fußballspielen für die Menschen in Afghanistan so gut wie unmöglich gewesen, da sie lange Hosen und Bärte tragen mussten.


WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Sicherheit, Kabul, Ausverkauf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?