14.02.02 18:46 Uhr
 144
 

Japan: Asus verkauft Grafikkarten mit GeForce4-Chip

In Japan bietet Asus jetzt erste Grafikkarten mit NVidias GeForce4 Ti4600 3D-Chip zum Preis von 493$ an. Das sind ca. 566€. Damit ist die von Asus angebotene Karte rund 94$ teurer, als der Preis, den NVidia als Verkaufspreis empfiehlt (399$).

Die Details (laut XBitlabs): Die Grafikkarte wird mit einer Taktfrequenz von 330 Mhz Chiptakt und 660 Mhz Speichertakt verkauft.

Das ist etwas mehr als normal. Normalerweise haben die Ti4600-Karten eine Taktfrequenz von 325 Mhz Chiptakt und 650 Mhz Speichertakt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l138514
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Japan, Grafik, Chip, Grafikkarte, Asus
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots