14.02.02 17:21 Uhr
 5
 

Update Infineon: Bekräftigung - derzeit keine Gespräche mit Hynix

Der Münchner Chiphersteller Infineon bekräftigte am Donnerstag seine gestrige Aussage, dass man die Gespräche mit Hynix nicht weiter verfolge.

Berichte aus Korea, Hynix-CEO Park Chong-sup habe in Seoul geäußert, Infineon sei weiter am Nicht-Speichergeschäft des hochverschuldeten Konkurrenten interessiert, wolle man von Seiten Infineon jedoch nicht kommentieren.

Im XETRA-Handel jedenfalls legt die Infineon-Aktie derzeit um 4,17 Prozent auf 26,46 Euro zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Gespräch, Infineon
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in ihrem Land"
Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?