14.02.02 16:49 Uhr
 37
 

Bei Kosmetik in der Hand von Kindern drohen Allergien

Professor Thomas Bieber Direktor der Universitätsklinik für Dermatologie in Bonn warnte nun davor, Kosmetik in die Hand von Kindern zu geben, da die empfindliche Haut auf diese Weise sehr schnell Allergien entwickeln kann.

Allergien würden im Kindesalter entwickelt, daher sei auch bei trockener Haut von langem Baden ab zu raten. Statt dessen sollten die Kinder lieber kurz duschen. Immer früher würden junge Mädchen beginnen, ihr Aussehen mit Kosmetika zu verändern.

Durch eine Überfettung der Haut durch tägliches Cremen sei auch oftmals die Grundlage für die Entstehung von Akne gegeben. Daher wird bei einer zu Akne neigenden Haut dazu geraten, eher eine entfettende Gesichtsreinigung zu verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hand, Allergie, Kosmetik
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Musliminnen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?