14.02.02 16:27 Uhr
 38
 

Einbruch: Verkäufe von Autos ins Ausland rapide gefallen

Der Automobilmarkt hat am Anfang dieses Jahres ein echtes Tief. So sind die Bestellungen aus dem Ausland für Autos und Autoteile im Januar im Vergleich zum Januar des Jahres zuvor um 16 Prozent gefallen.

Im Vergleich zum Dezember 2001 sind es acht Prozent, um die die Verkäufe zurück gingen. Auch der Markt innerhalb des Landes sieht nicht gut aus. Hier musste die Automobilindustrie einen Rückgang von sechs Prozent feststellen.

Im Januar liefen wegen des Rückgangs in Deutschland nur 416.000 Fahrzeuge vom Band. Von diesen Fahrzeugen sind im Januar rund 290.600 Autos aus Deutschland raus in andere Länder exportiert worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: till83
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Ausland, Einbruch
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?