14.02.02 16:24 Uhr
 1.295
 

Queen Mum isst nichts mehr

Großbritannien macht sich Sorgen um Queen Mum: Die alte Dame ist so krank, dass sie kaum mehr etwas isst. Trotzdem will die Mutter von Königin Elizabeth II. am Begräbnis für ihre jüngste Tochter teilnehmen.

Die britische Boulevardzeitung 'Sun' zitiert Kreise des Königshauses: Queen Mum würde nichts mehr essen, was ihnen Sorgen bereiten würde. Schon gestern wurde von einem Sturz der 101-Jährigen berichtet, bei dem sie sich Schnittwunden am Arm zuzog.

Vertraute hätten der 101-Jährigen Queen Mum geraten, aus Gesundheitsgründen auf die Reise von Schloss Sandringham zum 160 Kilometer entfernten Schloss Windsor zu verzichten. Doch sie sei 'entschlossen', Prinzessin Margaret die letzte Ehre zu erweisen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Queen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?