14.02.02 15:56 Uhr
 67
 

DVD und VHS im Umsatzplus

Im Bereich DVD und VHS haben die Unternehmen in Deutschland ein Umsatzplus von ca. 33% zu verbuchen. Der Umsatz betrug 2001 790,4 Millionen Euro.

Der Bundesverband Video (BVV)führt dies auf die erhöhte Nachfrage im Bereich DVD zurück. Der Umsatz stieg hier um 139%.

Insgesamt wurden in 2001 rund 50,6 Millionen Bildtonträger erworben. Das sind 6,6 Millionen Filme mehr als im Jahr 2000.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CrustyHD
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, DVD
Quelle: news.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?