14.02.02 15:10 Uhr
 498
 

Schutz vor neuem Messenger-Wurm: Microsoft-Patch hilft

Anscheinend besteht nun ein wirklicher Grund, den neuen IE-Patch von Microsoft zu installieren. Wie SN bereits berichtete, ist ein Wurm aufgetaucht, der den MSN-Messenger angreift.

Dieser Wurm soll Codes enthalten der von den Webseiten stammt, die geschaffen wurden um die Sicherheitslücken im IE zu demonstrieren.

Der Wurm soll unschädlich gemacht werden können, indem der neue IE-Patch (SN berichtete) auf dem System eingespielt wird.


WebReporter: hellmade
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Messe, Schutz, Patch, Wurm
Quelle: www.newsbytes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?