14.02.02 14:51 Uhr
 83
 

Neuer Vectra im ersten Test von Auto-Motor-Sport

Auto-Motor-Sport hat sich den neuen Opel Vectra erstmal angenommen und das Fahrzeug einem kleinen Test unterzogen. Zur Verfügung standen den Testern ein Modell mit 2,2 Liter Vierzylinder Benziner und ein ebenso großer Diesel.

Dabei fiel beim Diesel eine leichte Trägheit im unteren Drehzahlbereich auf. Um die 1,5 Tonnen schwere Limousine in Schwung zu halten, muss man ihn bei hohen Drehzahlen fahren. Der mit 147 PS 22 Pferdestärken stärkere Benziner wirkt gelassener.

Auch mit ihm wird der Vectra aber kein sportliches Auto. Positiv im Innenraum wurde vor allem das zum Vorgänger bessere Raumangebot und auch der mit 500 Liter große Kofferraum bewertet. AMS meint abschließend, der Vectra fühle sich gut an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Sport, Neuer, Test, Motor
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei stellt Waffensammlung sicher
Termin für Bundestagswahl steht fest: 24. September 2017
Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?