14.02.02 14:05 Uhr
 264
 

Pannen und Fehler der Amerikaner in Afghanistan

Die amerikanischen Streitkräfte in Afghanistan haben mit einer Serie von Pannen und Unfällen zu kämpfen.
So bekommt Verteidigungsminister Rumsfeld auf den Pressekonferenzen mittlerweise mehr und mehr kritische Fragen gestellt.

Diese beziehen sich auf die erst als Erfolg gefeierten Einsätze wie die angebliche Vernichtung einer Terroristenstellung und der anschließenden Festnahme von über 20 Kämpfern, was sich später als Angiff auf Verbündete herausstellte.

Oder auch der letzte Angriff bei dem ein hohes Mitglied von Al-Kaida durch eine Rakete getötet worden sein soll, entpuppte sich als einen Angriff auf einen unschuldigen schrottsammelnden Bauern.


ANZEIGE  
WebReporter: eigenemeinung
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Afghanistan, Amerika, Panne, Fehler, Amerikaner
Quelle: www.focus.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?