14.02.02 13:52 Uhr
 89
 

Kleinkinder können erkennen, ob bestimmte Handlungen nötig sind

Eine Arbeitsgruppe am Institut für Psychologie an der Ungarischen Akademie für Wissenschaften hat heraus gefunden, dass Kleinkinder umständliche Handlungen von Erwachsenen vereinfachen können.

Die Forscher ließen Kinder im Alter von ca. 14 Monaten beobachten wie Erwachsene einen Lichtschalter mit dem Kopf betätigten. Zunächst ahmten 70% der Kinder diese Tätigkeit nach.

Danach betätigten die Erwachsenen den Lichtschalter wieder mit dem Kopf, hielten aber dabei was in der Hand. Diesmal betätigten aber 80% der Kinder den Lichtschalter mit der Hand, weil sie erkannten, dass sie die Hände frei hatten.


WebReporter: eizo666
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klein, Handlung
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?