14.02.02 13:52 Uhr
 89
 

Kleinkinder können erkennen, ob bestimmte Handlungen nötig sind

Eine Arbeitsgruppe am Institut für Psychologie an der Ungarischen Akademie für Wissenschaften hat heraus gefunden, dass Kleinkinder umständliche Handlungen von Erwachsenen vereinfachen können.

Die Forscher ließen Kinder im Alter von ca. 14 Monaten beobachten wie Erwachsene einen Lichtschalter mit dem Kopf betätigten. Zunächst ahmten 70% der Kinder diese Tätigkeit nach.

Danach betätigten die Erwachsenen den Lichtschalter wieder mit dem Kopf, hielten aber dabei was in der Hand. Diesmal betätigten aber 80% der Kinder den Lichtschalter mit der Hand, weil sie erkannten, dass sie die Hände frei hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eizo666
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Klein, Handlung
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?