14.02.02 13:47 Uhr
 1.097
 

Osama Bin Laden wurde in Salt Lake City beim Burger essen gesehen

Erst heute wurde bekannt, wonach mehrere Menschen den Terroristenchef Osama Bin Laden seelenruhig in einem Restaurant der McDonalds Kette sitzen gesehen haben wollen. Diese Meldung konnte allerdings von offizieller Quelle noch nicht bestätigt werden.

Die Sicherheitsbehörden in Salt Lake City hingegen geben sich sogar übertrieben gelassen und sehen diese Meldungen als nicht ausreichend an um die Sicherheitsvorkehrungen bei den Olympischen Spielen zu verstärken.

Tatsächlich halten die Sicherheitsbehörden solche Meldungen für Blödsinn und sollen auch nicht der Wahrheit entsprechen. Das gab zumindestens der Spezialagent Don Jonson vom FBI von sich.


ANZEIGE  
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Laden, City, Burger
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht
USA: 16-Jähriger schießt Mädchen wegen zu vieler Snapchat-Nachrichten in Kopf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?