14.02.02 13:43 Uhr
 24
 

EU und USA einig in Nahost-Konflikt

Laut Aussage von Joschka Fischer sind die USA und die EU einer Meinung über ihr weiteres Engagement in der Beilegung des fortwährenden Nahost-Konfliktes. Die US-Regierung habe keine Einwände gegen die neuen europäischen Vorschläge.

Nicht nur die USA und Europa allein sollen nach Wegen einer Einigung suchen, sondern auch Nachbarstaaten Israels wie zum Beispiel Jordanien oder Ägypten.

Obwohl es noch keinen konkreten neuen Friedensplan von Seiten der EU gibt, ist Fischer zur Zeit auf einer Nahost-Reise um den Dialog zwischen beiden Seiten aufrechtzuerhalten und die Gewalt einzudämmen.


WebReporter: King-Krunch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, EU, Konflikt, Nahost
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Wimbledon-Gewinnerin: Tennisspielerin Jana Novotna mit 49 Jahren verstorben
Baden: Elf Jahre alter Flüchtlingsjunge begeht Selbstmord
Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Wimbledon-Gewinnerin: Tennisspielerin Jana Novotna mit 49 Jahren verstorben
100 Millionen Euro Schaden: Betrüger schädigen Post mit erfundenen Briefen
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?