14.02.02 13:40 Uhr
 10
 

Milosevic weist Vorwürfe als falsch zurück

Der frühere Jugoslawische Präsident Milosevic wurde heute vom Kriegsverbrecher Tribunal in Den Haag verhört.

Im Verlaufe der Verhörung weist er alle Vorwürfe zurück und nannte sie als Beleidigung für eine ganze Nation.

Er versicherte auch, dass nicht die Serben denn Krieg begonnen hätten.
Weiter sagte er, dass die falschen Leute auf der Anklagebank sitzen.


WebReporter: eizo666
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vorwurf
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zur Donald-Trump-Satire "Our Cartoon President" veröffentlicht
Übermittlung der Einschaltquoten funktioniert seit Donnerstag nicht mehr
Zach Braff: Es wird vielleicht einen "Scrubs"-Film geben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Erdogan kritisiert USA - "Wir werden diese Terrorarmee versenken"
Frankreich Fußball Ligue1: Schiedsrichter tritt Spieler und stellt ihn vom Platz
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?