14.02.02 13:39 Uhr
 30
 

Mädchen nach Veilchendienstagszug vermißt

Zwei Mädchen werden nach dem Mönchengladbacher Veilchendienstagszug vermisst! Beide Mädchen hatten gemeinsam den Faschingszug in Gladbach besucht und sind seitdem nicht mehr nach Hause zurückgekehrt.


Nach Aussagen von einigen Bekannten wurden die beiden zuletzt gegen 16.30 Uhr in der Gladbacher Innenstadt gesehen.

Die Kriminalpolizei in Kaarst geht davon aus, dass die Mädchen freiwillig nicht heimgekehrt sind. Bei der Suche nach den beiden Vermissten wurden sie an in Frage kommenden Aufenthaltsorten auch in Mönchengladbach nicht aufgefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DCCL
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen
Quelle: www.rheinische-post.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?