14.02.02 13:31 Uhr
 38
 

F1: Gillette baut kleinen Strand beim GP in Australien

Die Rennstrecke in Melbourne (Australien) bekommt einen eigenen Strand, aber groß ist er eben nicht 10 x 6 Meter.
Aber es wird davon ausgegangen, dass er sehr gut besucht sein wird.

Dieses ist eine Werbefläche der Firma Gillette und es wird alles an diesem Strand geben, was es auch an einem großen gibt. Angefangen bei den Strandstühlen, bis zu einigen Bikini-Schönheiten.

Das ist aber nicht alles, was Gillette sich für den GP ausgedacht hat, es wird auch eine Ausstellung geben und wer möchte kann sich dort rasieren lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Strand, GP
Quelle: www.f1plus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Fußball: Nach Kopfballduell erleidet Engländer Ryan Mason Schädelbruch
Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gina-Lisa Lohfink deutet an, ihr Freund Emir Kücükakgül habe sie geschlagen
Malia Obama absolviert Praktikum bei Hollywood-Produzent Harvey Weinstein
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?