14.02.02 13:25 Uhr
 3
 

PULSION nach Philips-Auftrag mit über 110 Prozent im Plus

Die Aktien der PULSION Medical Systems AG, einem auf medizinische Diagnose- und Therapiesysteme spezialisiertes Life-Science-Unternehmen, steigen derzeit um über 110 Prozent.

Die Münchner Gesellschaft gab heute Morgen bekannt, dass sich Royal Philips Electronics dazu entschieden hat, weltweit die PiCCO-Technologie von PULSION in allen modularen Patientenmonitoren der CMS-Familie als Standardtechnologie zur Überwachung der Pumpleistung des Herzens anzubieten.

Diese Vereinbarung bietet PULSION ein bedeutendes Wachstumspotenzial beim Vertrieb ihrer zugehörigen patentgeschützten Einmalprodukte. Diese sterilen Produkte stellen den Hauptumsatzanteil von PULSION dar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Auftrag, 110
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Massiver Stellenabbau: SPD-Chef Martin Schulz bezeichnet Siemens als "asozial"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?