14.02.02 13:00 Uhr
 365
 

F1: Die "Oscars" der Formel 1 wurden verliehen.

Am Dienstag kam es zu einer Grand Prix Party, bei der sich die Formel 1 Prominenz traf. Dr. Sid Watkins, Formel 1 Arzt, organsiert diese Party. Die Einnahmen dieses Festes werden an Einrichtungen für Gehirn- und Wirbelsäulenkrankheiten gespendet.

Als Highlight dieser Veranstaltung kommt es zur 'Bernie'-Verleihung, eine Art Oscar für die Formel 1. Die diesjährigen Gewinner waren unter anderem Kimi Räikkönen als bester Rookie. Seinen Titel als besten Fahrer des Jahres konnte Schumi verteidigen.

Paul Stoddart hat für aussergewöhnliche Leistung einen 'Oscar' gewonnen und zwar für die Rettung des Minardi Teams. Als Konstrukteur des besten Autos der vergangenen Saison erhielt Ferrari den Preis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Oscar
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet |