14.02.02 12:25 Uhr
 40
 

Italien von Erdbeben erschüttert

Italien wurde am Morgen von einem Erdbeben der Stärke 5,1 erschüttert. Vor allem in Nord-Ost Italien erkennt man die Schäden. Allerdings konnten Opfer- und Sachschäden noch nicht festgestellt werden.

Der Erdstoß aus Italien war so kräftig, dass man ihn sogar in München (Bayern) gespürt hat.

Das Seismological Central Observatory in Erlangen hat mitgeteilt, dass man das Erdbeben in München als leichte Bodenbewegung gespürt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corvus31
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Italien, Erdbeben
Quelle: www.wissenschaft-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?