14.02.02 12:24 Uhr
 302
 

Mars: Tornado in Vulkankrater beobachtet

Mars Global Surveyor lieferte kürzlich Bilder von einem Wirbelsturm, der innerhalb eines Marsvulkans wütet. Es handelt sich um den Vulkan Arsia Mons, dessen Krater 110 Kilometer durchmißt.

Die aus Marsstaub bestehend spiralförmige Wolke innerhalb des Vulkantrichters wird wahrscheinlich durch Temperatureffekte hervorgerufen. Geologen nehmen an, dass der Boden eine andere Temperatur aufweist, als die Kraterwände.

Dies würde zu sogenannten Fallwinden führen, mit denen man den Tornado erklären kann.
Die Bilder zeigen auch Details aus der nördlichen Polregion. Helligkeitsunterschiede der Eisschichten sind deutlich zu erkennen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Vulkan
Quelle: www.wissenschaft-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angst vor "Isolation": Donald Trumps musste privates Android-Smartphone abgeben
Prozessauftakt im Fall Niklas: Hauptangeklagter Walid S. streitet alles ab
Köln: Richter kopiert aus Faulheit seine Urteilsbegründung aus anderen zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?