14.02.02 10:41 Uhr
 134
 

Harry Potter zu schmutzig für die Arabischen Emirate

Aus Gründen der Unreinheit wurde jetzt neben 26 Buchtiteln unter anderem der Joanne K. Rowling-Roman 'Harry Potter und der Stein der Weisen' von dem Bildungsministerium der Vereinigten Arabischen Emirate sozusagen auf den Index gesetzt.

Laut Berichten der arabischen 'Al-Hayat' wurde auch George Orwells Schulklassiker 'Animal Farm' ebenfalls aus sämtlichen Lehrplänen und Bibliotheken verbannt.

Der Grund: Da in den Büchern Abbildungen von Alkohol und Schweinen, die in den islamischen Ländern als schmutzig gelten, zu sehen sind, verstoße dies gegen islamische Prinzipien bzw. Traditionen.


WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Harry Potter, Emirate
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um
London: "Harry Potter"-Theaterstück wird neun Mal prämiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?