14.02.02 10:01 Uhr
 300
 

Bill Gates eröffnet Visual Studio.NET Verkauf

Heute Nacht haben Bill Gates und Anders Heijlsberg (Erfinder von C#) Microsofts neustes Schmuckstück, Microsoft Visual .Net der Öffentlichkeit der USA vorgestellt, wo das Produkt ab sofort in 3 verschiedenen Versionen erhältlich ist.

Microsoft .NET soll nach Ansicht Microsofts der nächste Standard in der Entwicklung werden. Bereits die Beta des Programms wurde über 3.5 Millionen mal herunter geladen, was nach Ansicht Bill Gates auf großes Interesse zurückzuführen ist.

Microsoft gab bisher über 2 Milliarden Mark für die Entwicklung des Produktes aus. Die Kosten werden sich aber bald bezahlt machen, so Gates.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MuhCow
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verkauf, Bill Gates, Studio
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Liste: Bill Gates weiterhin der reichste Mensch der Welt
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
Innovationskraft: Bill Gates vergleicht Donald Trump mit John F. Kennedy



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Liste: Bill Gates weiterhin der reichste Mensch der Welt
Bill Gates warnt Donald Trump: "Habe ihm erklärt, wie großartig Impfstoffe sind"
Innovationskraft: Bill Gates vergleicht Donald Trump mit John F. Kennedy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?