14.02.02 08:19 Uhr
 15
 

Japan: Knapp 2000 Rechtsextremisten im letzten Jahr verhaftet

Rechtsextremismus ist keineswegs ein Problem, das nur die westliche Welt kennt: Nach Angaben der japanischen Polizeibehörde wurden 2001 fast 2000 japanische Rechtsextremisten in Haft genommen.

Bei den meisten Straftaten handelt es sich um Delikte im Bereich der Wirtschaftskriminalität.

Die Anzahl der Verhaftungen stieg im Vergleich zu 2000 um ca. 25% an. Die Anzahl der japanischen Rechtsextremen wird auf 10.000 geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Japan, Haft, Recht, Remis, Rechtsextremist
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?