14.02.02 08:06 Uhr
 36
 

KFZ-Zulassungszahlen in Europa rückläufig

Nach Angaben des Dachverbandes der Automobilindustrie ACEA sind die KFZ-Zulassungszahlen in Europa im Januar um 1,3 Prozent zurückgegangen. Demnach wurden noch 1.279.527 Fahrzeuge verkauft.

Während in Deutschland ein Zulassungsplus von 9,3 Prozent verzeichnet wurde, stagnierten die Zahlen in Deutschland. In Italien dagegen wurden 8,8 Prozent weniger Fahrzeuge neu zugelassen.

Volkswagen verzeichnete wieder einen Absatzrückgang, wogegen die französische PSA Gruppe wiederum zulegen konnte. Ebenso auf der Gewinnerseite befinden sich Ford, Daimler Chrysler und BMW.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Europa, Zulassung, KFZ
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware
VW-Bullis werden wegen Abgasproblemen nicht ausgeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?