14.02.02 00:06 Uhr
 193
 

Bill Gates verkaufte zwei Mio. Microsoft-Aktien - 128 Mio Dollar Erlös

Nachdem die SEC (US-Wertpapier-Behörde) am Dienstag ihre neusten Berichte veröffentlichte, wurde bekannt, dass der Microsoft-Gründer und Chairman, Bill Gates, sich zwischen dem 24. und 25. Januar von zwei Millionen Microsoft-Aktien trennte.

Insgesamt soll die Transaktion dem Amerikaner mindestens 128 Millionen Dollar eingebracht haben. Allerdings besitzt Gates trotz des Verkaufs noch immer über 651 Millionen Aktien des Software-Riesens aus Redmond.

Dieses Aktien-Portofolio ist nach heutigem Börsenkurs rund 40 Milliarden Dollar wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News-Flash
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Microsoft, Aktie, Bill Gates, Erlös
Quelle: www.forbes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Amazon-Chef Jeff Bezos überholt Bill Gates als reichsten Menschen der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?