14.02.02 00:07 Uhr
 114
 

US-Stützpunkt in Kandahar wurde von afghanischer Polizei angegriffen

Amerikanischen Berichten zufolge ist eine militärische Einrichtung der Amerikaner in der Stadt Kandahar in der Nacht von 'Unbekannten' angegriffen worden.

Es kam zu einem Gefecht bei dem die Amerikaner sieben Männer verhafteten.Nach einer halben Stunde beruhigte sich die Situation wieder.
Bei dem Schusswechsel kam niemand zu Schaden.

Nach der Festnahme wurde jedoch festgestellt, dass die 'Angreifer' afghanische Sicherheitsleute waren. Die afghanische Polizei wurde nach dem Zwischenfall wieder frei gelassen.


WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Polizei, Afghanistan, Stützpunkt
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Darmstadt: Polizei erschießt einen mit Messern bewaffneten 41-Jährigen
"Shutdown" legt in USA öffentliche Einrichtungen lahm: Keine Einigung in Sicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?