14.02.02 00:07 Uhr
 114
 

US-Stützpunkt in Kandahar wurde von afghanischer Polizei angegriffen

Amerikanischen Berichten zufolge ist eine militärische Einrichtung der Amerikaner in der Stadt Kandahar in der Nacht von 'Unbekannten' angegriffen worden.

Es kam zu einem Gefecht bei dem die Amerikaner sieben Männer verhafteten.Nach einer halben Stunde beruhigte sich die Situation wieder.
Bei dem Schusswechsel kam niemand zu Schaden.

Nach der Festnahme wurde jedoch festgestellt, dass die 'Angreifer' afghanische Sicherheitsleute waren. Die afghanische Polizei wurde nach dem Zwischenfall wieder frei gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Polizei, Afghanistan, Stützpunkt
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Wettrüsten Nordkorea und USA: Kim ordnet Massenproduktion für Abwehrrakete an
Dresden: Jusos und Linksjugend hissen Schwulenflagge am Rathaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?