13.02.02 23:40 Uhr
 226
 

Polizei beschlagnahmt erneut Raubkopien - über 200 CDs

Grund der Ermittlungen war ein Mann, der der Polizei in Mannheim eine verdächtige EMail gemeldet hatte, in dieser ihm die neue amerikanische TV-Serie 'The Lone Gummen' auf CD angeboten wurde. Je CD verlangte der Täter 10DM.

Daraufhin nahm die Kripo die Ermittlungen auf und bekam heraus, dass der Raubkopierer sich unter falschem Namen eine GMX-EMailadresse beschafft hatte. Schließlich kam man auf einen 31-Jährigen, der in Bad Segeberg wohnt.

Bei einer Hausdurchsuchung wurde der vermutliche Täter beim Herunterladen von 'Monster AG' erwischt. Des Weiteren wurden über 200 CDs voll mit wahrscheinlich illegalen Kopien von Filmen und Software beschlagnahmt.


WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Raubkopie
Quelle: presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?