13.02.02 23:34 Uhr
 38
 

Sportliches Vielzweckmodell: der SUV Mazda Tribute V6 im Test

SUV oder Crossover-Fahrzeuge sind derzeitig der Trend, obwohl dieser Mix aus komfortabler Limousine, transportstarkem Kombi und Geländefahrzeug in naher Vergangenheit noch fast unvorstellbar gewesen wäre. Der Mazda Tribute gehört zu diesen Mobilen.

Seit kurzem gibt es das Modell auch mit einem V6-Motor mit 197 PS bei 3 l Hubraum. Dieser Antrieb läuft ruhig und bringt es dabei auf gute Drehzahlen. Trotz der 1,5 t Gewicht kann man hier beinahe von einer Sportlichkeit im Fahrverhalten reden.

In 10,2 Sekunden ist der Wagen auf 100 km/h, allerdings ist bei 193 km/h Schluss mit beschleunigen, denn da setzt sich der Luftwiderstand durch. Die zügige Fahrweise muß dabei durch einen Verbrauch von 14 Litern auf 100 km recht teuer erkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, Test, SUV, Mazda, Tribute
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?