13.02.02 22:56 Uhr
 1.516
 

Arafat gehen Nerven durch:Zitternd und aufgebracht zog er die Pistole

Zitternd hat Yassir Arafar seine Pistole gezogen und diese während einer Diskussion über die wachsende Unruhe in der West Bank auf den Sicherheitschef für diese Gebiete, Jibril Rajoub, gerichtet.

Ein Vertrauter sagte, er zitterte dabei so sehr, dass die halb-automatische Pistole, welche er immer bei sich trägt, zu Boden fiel. Manche Quellen behaupten gar, er schlug den betroffenen Oberst und musste von Anwesenden zurückgehalten werden.

Zudem soll der Palästinenser-Präsident fortwährend geschrien haben: 'Du willst mich ablösen'. Der Oberst wird zum engsten Kreis von Arafats Vertrauten gezählt und soll auch Kontakte zum CIA haben. Internationale Diplomaten prüfen derzeit den Vorfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News-Flash
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pistole, Jassir Arafat, Nerv
Quelle: news.independent.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?