13.02.02 22:26 Uhr
 24
 

Höchste Sicherheitsvorkehrungen in der Geschichte des DFB

Das erste Länderspiel, das Isreal überhaupt in Deutschland bestreitet, wird von den höchsten Sicherheitsvorkehrungen, die es jemals bei einem Fussballspiel in Deutschland gab, begleitet.

Mehrere Hundertschaften und Sicherheitsschleusen kommen zum Einsatz. Die gesammte Presse wurde vor dem Spiel vom LKA überprüft, um eventuelle Anschläge zu verhindern.

Das Freundschaftsspiel findet heute abend in Kaiserslautern statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sicherheit, DFB, Geschichte
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung
Brite muss wegen Halloween-Gag 15 Jahre ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?