13.02.02 22:44 Uhr
 105
 

Miss Germany fährt nicht zur Miss World Wahl

Katrin Wrobel, die amtierende Miss Germany, kann nicht zur Miss World Wahl fahren, da sie ab dem 18.März täglich als Buchstabenfee im Glücksrad zu sehen sein wird.

Falls sie hinfahren würde, müsste sie mindestens ein paar Wochen aussetzen. Das könne sie sich nicht erlauben, sagt die 24 Jährige im Interview.

Der Vertrag mit dem Glücksrad ist zuerst für ein Jahr gültig. Falls er nicht verlängert wird, könne sie sich auch durchaus vorstellen, ihren alten Beruf als Zahnarzthelferin wieder auszuüben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maver1ck
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Wahl, World, Miss
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Metabohème": Tele 5 sendet derbe "Anti-Late-Night-Comedyshow"
Céline Bethmann ist das neue "Germany´s Next Topmodel"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?