13.02.02 21:34 Uhr
 16
 

F1: Kimi Räikkönen schnellster in Valencia

Kimi Räikkönen, Fahrer für McLaren Mercedes, konnte am heutigen Mittwoch die gestrige Zeit seines Teamkollegen Alexander Wurz um 6 Zehntelsekunden toppen.

Er fuhr eine Zeit von 1.11,422 Minuten und lag damit 4 Zehntelsekunden vor Wurz, der seine Zeit von Gestern ebenfalls unterbieten konnte.

Auch das Jaguar Racing Team fuhr in Valencia seine Runden, konnte aber die Zeit von McLaren nicht gefährden.

Pedro de la Rosa lag am Ende 1,4 Sekunden hinter Räikkönen. Auch Eddie Irvine war nicht schnell genug, er wurde sogar hinter seinem Teamkollegen nur Vierter mit fast 3 Sekunden Rückstand auf den Besten.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Valencia, Kimi Räikkönen
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?