13.02.02 20:34 Uhr
 358
 

Rumänischer Fußball-Star Serban riskiert seinen Tod, wenn er spielt

Der rumänische Mittelfeldspieler Tiberiu Serban will trotz der Warnungen mehrerer Ärzte weiter Fußball spielen. Der Star leidet an einem Herz-Defekt, der erblich bedingt ist und dafür sorgt, dass eine Arterie das Herz nicht ausreichend versorgt.

Selbst sieht der Fußballer die Situation nicht so dramatisch. Er weiß schon rund ein Jahr von diesem Defekt und gibt an, dass medizinische Tests ergeben haben, dass keine Gefahr für seine Gesundheit besteht.

Ärzte sehen dies aber anders. Per ärztlicher Anweisung wurde ihm die Teilnahme an einem Freundschaftsspiel auf Zypern verwehrt. Durch den Erbdefekt wäre es im schlimmsten Fall möglich, dass es zum Herzstillstand des Spielers kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News-Flash
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Tod, Star
Quelle: www.onefootball.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?