13.02.02 20:08 Uhr
 12
 

Vierländerturnier: Schweiz besiegt Ungarn

Vierländerturnier auf Zypern: Die Schweiz besiegte Ungarn mit 2:1. Bundesligaprofi Ludovic Magnin (Werder Bremen) erzielte dabei das 1:0.

Für die Schweiz spielten außerdem Marc Zellweger (1. FC Köln) und Raphael Wicky (Hamburger SV); für Ungarn trat Krisztian Lisztes (Bremen) an.

Magnin spielt seit der Winterpause beim SV Werder, kann bisher allerdings erst einen von möglichen vier Einsätzen verbuchen.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schweiz, Ungarn
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?