13.02.02 19:07 Uhr
 21
 

Ex-Bürgermeister Giuliani wird zum Ritter

Eine besondere Ehrung wurde diesen Mittwoch New Yorks Ex-Bürgermeister Rudolph Giuliani zuteil: Er wurde von der britischen Königin Elisabeth zum Ritter geschlagen. Damit wurde er für sein außergewöhnliches Engagement am 11. September geehrt.

Giuliani selbst sagte, nicht er, sondern die 'wahren Helden' New Yorks, die Feuerwehrmänner und Polizisten, hätten diesen Titel verdient. Vorgeschlagen worden war er vom britischen Premierminister Tony Blair.

Einziger Haken an der Sache: Sich 'Sir' Rudolph Giuliani zu nennen ist ihm nicht gestattet. Dieses kleine Wörtchen vor dem Namen zu führen, ist ein Privileg britischer Staatsbürger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Romi!!!
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Bürger, Bürgermeister, Ritter
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Rapper-Konzert von Miami Yacine nach Gewalt abgesagt
Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex:
Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha: Dritter Nachwuchs ist da



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?