13.02.02 18:35 Uhr
 2
 

Bochum: Fahrenhorst verletzt

Der VFL Bochum muss am kommenden Spieltag auf Abwehrspieler Frank Fahrenhorst aufgrund eines Reizergusses im rechten Knie verzichten. Der 24 jährige klagte in letzter Zeit erneut über Knieprobleme.

Ob er nächste Woche wieder im Mannschaftstraining mit dabei sein kann, ist noch unklar.

Für Bochum ist das Spiel gegen den Tabellen siebten, LR Ahlen von großer Bedeutung. Wenn sie gegen sie nicht gewinnen, ist der Aufstieg in die erste Liga wohl abgeschrieben. Momentan fehlen dem VFL 8 Punkte um auf den dritten Platz zu kommen.


WebReporter: writinspecial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bochum, Fahren
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?