13.02.02 17:59 Uhr
 117
 

Ohne positiven Stress, würde man sich langweilen

Jeder Mensch braucht eine gewisse Anspannung, um Herausforderungen zu bewältigen. Ohne positiven Stress würde man sich langweilen.

Wenn man sich allerdings zu sehr in Situationen begibt, die Stressfaktoren fördern, passiert genau das Gegenteil. Vor allem, wenn man keinen Weg findet, den Stess abzubauen. Was den Menschen am meisten Stress bereitet ist, Zeit- und Leistungsdruck.

Man sollte alles nicht so eng sehen. Im Stau nicht in Stress geraten. Statt dessen lieber eine CD einschalten und die Launen des Chefs akzeptieren.


WebReporter: Powerfrau75
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stress
Quelle: www.fitforfun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?