13.02.02 17:59 Uhr
 117
 

Ohne positiven Stress, würde man sich langweilen

Jeder Mensch braucht eine gewisse Anspannung, um Herausforderungen zu bewältigen. Ohne positiven Stress würde man sich langweilen.

Wenn man sich allerdings zu sehr in Situationen begibt, die Stressfaktoren fördern, passiert genau das Gegenteil. Vor allem, wenn man keinen Weg findet, den Stess abzubauen. Was den Menschen am meisten Stress bereitet ist, Zeit- und Leistungsdruck.

Man sollte alles nicht so eng sehen. Im Stau nicht in Stress geraten. Statt dessen lieber eine CD einschalten und die Launen des Chefs akzeptieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Powerfrau75
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stress
Quelle: www.fitforfun.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher behaupten: Krebs zu bekommen, ist einfach nur Pech
Stiftung Warentest findet auf vielem Rucola Nitrat
Wien: Stadtservice überprüft auf Partys Drogen auf Inhaltsstoffe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?