13.02.02 17:25 Uhr
 546
 

Sex und Drogen auf einer Flugzeugtoilette lösten Terroralarm aus

Nachdem zwei britische Männer wiederholt die Flugzeugtoilette gemeinsam aufsuchten, warnten besorgte Passagiere aus Angst vor Terroristen das Flugpersonal eines Transatlantikfluges der American Airlines.

Der Pilot funkte darauf hin die Bodenstation an, um diesen Vorfall zu melden. Die Luftwaffe schickte darauf hin zwei Kampfjets um das Flugzeug zu eskortieren, da man hinter den beiden Männern mögliche Terroristen vermutete.

Wie sich schliesslich herausstellte, hatten die beiden Männer Sex auf der Toilette gehabt und zusätzlich Drogen konsumiert. Die beiden wurden nicht angeklagt sondern direkt nach Gross-Britannien zurückgeschickt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Terror, Flugzeug, Droge
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?