13.02.02 17:12 Uhr
 26
 

Eichel: Steuerhöhung "völliger Unsinn"

Im Jahr der Bundestagswahl scheint es nicht sehr angebracht, eine weitere Steuererhöhung durchzuführen.

So dementierte auch der Finanzminister eine Äußerung des zur Wahl stehenden Kandidaten Stoiber, dass die Brüsseler Rüge nur durch Anhebung der Steuern gut zu machen sei.

Finanzminister Eichel sagte wörtlich in Interview dazu: 'völliger Unsinn.'


WebReporter: chippsy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Eichel, Unsinn
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?