13.02.02 17:12 Uhr
 26
 

Eichel: Steuerhöhung "völliger Unsinn"

Im Jahr der Bundestagswahl scheint es nicht sehr angebracht, eine weitere Steuererhöhung durchzuführen.

So dementierte auch der Finanzminister eine Äußerung des zur Wahl stehenden Kandidaten Stoiber, dass die Brüsseler Rüge nur durch Anhebung der Steuern gut zu machen sei.

Finanzminister Eichel sagte wörtlich in Interview dazu: 'völliger Unsinn.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: chippsy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Eichel, Unsinn
Quelle: www.reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen: