13.02.02 15:36 Uhr
 9
 

Berlusconi will Kirch durch Kauf von Telecinco-Anteilen helfen

Der italienische Ministerpräsident Berlusconi führt nach Angaben der Kirch Gruppe Übernahmeverhandlungen der Telecinco-Anteile von Kirch mit dem Konzern.

Im Gespräch sind 400 bis 500 Millionen Euro für die 25 Prozent des ertragsstarken spanischen Unternehmens.

Berlusconi ist schon seit Jahren ein befreundeter Geschäftspartner Kirchs. Dennoch wird auch dieser Verkauf die Probleme der Kirch Gruppe nicht lösen können, so die einschlägige Expertenmeinung.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kauf, Silvio Berlusconi, Anteil
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Silvio Berlusconi muss Ex-Frau rückwirkend zwei Millionen Euro pro Monat zahlen
Silvio Berlusconi bezeichnet Emmanuel Macrons ältere Frau als "bella Mamma"
Spott über Silvio Berlusconi, der sich beim Füttern eines Lämmchens inszeniert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?