13.02.02 15:24 Uhr
 76
 

Terrorbekämpfung: Schulterschluss zwischen Europa und Islam-Nationen

Einmütigkeit demonstrierten am Ende einer Konferenz in der türkischen Hauptstadt Istanbul die EU und die 'Organisation Islamischer Staaten'. Beide Seiten wollen miteinander den internationalen Terror bekämpfen.

Auch die Schaffung eines Palästinenserstaates wurde von beiden Seiten begrüßt. Der Nahostkonflikt bedürfe einer gerechten und umfassenden Lösung, so die abschließende Deklaration der Teilnehmer.

Der 11. September habe deutlich gemacht, wie wichtig eine Einstellung der Toleranz und des gegenseitigen Verstehens für die jeweilige Kultur des anderen sei.