13.02.02 15:15 Uhr
 1.027
 

Hannawald traut sich nicht aufs 3-Meter-Brett

Der Überflieger der diesjährigen Skispringsaison Sven Hannawald springt von allen großen Schanzen bzw. fliegt von den größten. Doch angeblich traut er sich maximal auf das 1-Meter-Brett im Schwimmbad.

Beim Skispringen haben die Springer am meisten Angst davor, einen Ski zu verlieren oder dass es schlechte Wetterverhältnisse gibt.

Die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung ist auch sehr gering, da man im Durchschnitt nur bei jedem tausendsten Sprung stürzt und nur jeder 10. Sturz mit einer Verletzung endet.


WebReporter: metz2k
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Meter
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell
Fußball/Borussia Dortmund: Trainerwechsel - Peter Stöger löst Peter Bosz ab
Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäische Union: Flugpreise von Lufthansa sollen überprüft werden
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?