13.02.02 13:20 Uhr
 3.230
 

Spermakostüm provoziert Schlägerei

Eine tatkräftige Auseinandersetzung hat ein junger Mann durch seine Verkleidung auf einem Faschingsball in Gotteszell im Bayerischen Wald provoziert. Er erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

Den Kopf unter einer Glatzenmaske versteckt, alles weiß getüncht, weiß gekleidet - fertig war die Sperma-Maske. Das missfiel einem Bekannten und er drohte dem Widersacher damit, dass das Sperma bald voller Blut sei.

Seine beiden Schläge auf den maskierten Kopf reichten zum Glück nicht für eine blutende Wunde, erzürnten den Verletzten aber so, dass er zur Polizei ging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlägerei, Schläger, Sperma
Quelle: www.pnp.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderschänder-Rase: Deutsche (wer sonst?) vergewaltigen gerne kleine Kinder
Täter Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen
Was wohl Adolf dazu gesagt hätte? LOL
Deutsche Wirtschaft: Deutscher Vater verkauft seinen Sohn an Kindeschänder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?