13.02.02 13:15 Uhr
 3.590
 

Jetzt weiß man, wie El-Kaida-Kämpfer den USA aus Afghanistan entkamen

Kämpfer, die den Taliban und Osama bin Ladens Terrororganisation treu ergeben sind. entkamen den Truppen der USA durch eine Route, die schon lange zum Drogenschmuggel zwischen Afghanistan und dem Iran benutzt wurde.

Die Tatsache, dass ausgebildete Terroristen jetzt wieder in Ländern der Golfregion agieren, versetzt die USA in Alarmbereitschaft.

Für die Drogenmafia bedeuten die fliehenden Terroristen ein gutes Geschäft, da sie viel Geld bezahlen, um über die Grenzen gebracht zu werden.


WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Afghanistan, Kampf, Kämpfer, El-Kaida
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex
Berliner Attentäter Anis Amri war wohl doch kein Einzeltäter
Berlin: Anwältin hatte Sex mit Häftlingen und schmuggelte Drogen in Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels
Hoden angefasst: Kevin Spacey soll norwegischen Prinzen sexuell belästigt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?