13.02.02 13:15 Uhr
 3.590
 

Jetzt weiß man, wie El-Kaida-Kämpfer den USA aus Afghanistan entkamen

Kämpfer, die den Taliban und Osama bin Ladens Terrororganisation treu ergeben sind. entkamen den Truppen der USA durch eine Route, die schon lange zum Drogenschmuggel zwischen Afghanistan und dem Iran benutzt wurde.

Die Tatsache, dass ausgebildete Terroristen jetzt wieder in Ländern der Golfregion agieren, versetzt die USA in Alarmbereitschaft.

Für die Drogenmafia bedeuten die fliehenden Terroristen ein gutes Geschäft, da sie viel Geld bezahlen, um über die Grenzen gebracht zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Afghanistan, Kampf, Kämpfer, El-Kaida
Quelle: www.guardian.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Politiker: Spendengelder für Domina-Geschenke abgezweigt
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Köln: Junges Ehepaar wurde tot in seiner Wohnung gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf
Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?