13.02.02 12:54 Uhr
 2.977
 

NASA untersucht die Möglichkeiten einer Antigravitations-Maschine

1992 hatte der russische Wissenschaftler Eugene Podkletnow bei Experimenten mit Supraleitern einen Antigravitationseffekt festgestellt. Dies will die Nasa nun genauer untersuchen.

In weiteren Experimenten wurden Gewichtsverluste von bis zu 5,4% gemessen. Durch eine Zusammenkopplung von 20 solcher Antigravitationsmaschinen würde die Schwerkraft völlig aufgehoben werden, das glaubt zumindest Podkletnow.

Zwar sei das Ganze hoch spekulativ, aber zumindest einen Versuch wert, so ein Mitarbeiter dieser Studie. Die Nasa erhofft sich durch diese Untersuchungen neue Antriebskonzepte für zukünftige Weltraummissionen zu entdecken.


WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: NASA, Maschine
Quelle: www.guforc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?