13.02.02 12:57 Uhr
 107
 

IT-Studium - kaum einer hält bis zum Ende durch

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung informiert: 70% aller IT-Studenten ziehen ihr Studium nicht durch.

Gründe seien: Mangelnde Fürsorge seitens der Hochschulen, verkehrter Erwartungshorizont. Außerdem sollen diese Studenten auch nicht allzu großen Erfahrungswert im Bereich der Praxis haben.

letztes Jahr haben es 5.700 Studenten geschafft, diesen Studiengang hinter sich zu bringen.


WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ende, IT, Studium
Quelle: www2.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Juso-Chef Kühnert wirbt für "NoGroKo"
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?