13.02.02 12:38 Uhr
 37
 

Neue Panne beim Arbeitsamt - DM-Beträge falsch in Euro umgerechnet

Auf Grund eines Fehlers bei der Softwareumstellung im Zuge der Euro-Einführung kam es zu einer neuen Panne beim Arbeitsamt. Bundesweit wurden die Überbrückungsgelder für Arbeitslose nur zur Hälfte überwiesen.

Demnach erhielt in Düsseldorf ein arbeitsloser Programmierer statt 2800 Mark nur 1431 Mark, also genau den Wert, den er in Euro hätte bekommen müssen. Auf Anfrage beim Amt wussten die Mitarbeiter schon Bescheid.

Es soll einige dieser Fälle gegeben haben. Die Probleme seien nun behoben und das Geld wurde rückwirkend nachbezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Arbeit, DM, Panne, Arbeitsamt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen
Regensburg: Unbekannter begrapscht Studentinnen im Bus
Mit neun Identitäten festgenommen: 18-Jähriger in Wettbüro gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?