13.02.02 12:27 Uhr
 336
 

Opel Vectra 2,2 - solide und frisch, aber nicht billig

Spiegel Online hat sich dem neuen Opel Vectra 2,2 16V angenommen und fällt ein überwiegend positives Urteil. Das Opel Volumenmodell wirkt optisch frisch und technisch zeitgemäß.

Der 2,2 Liter Motor bietet genügend Agilität und beschleunigt in 10,2 Sekunden von 0 auf 100 Km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt bei dem 147 PS starken Motor 216 km/h. Nur der Durchschnittsverbrauch von 8,6 Litern ist nicht unbedingt zeitgemäß.

Das Fahrwerk ist gut abgestimmt und der Innenraum geprägt von solider Moderne.
Nebelscheinwerfer oder Regensensor kosten leider noch Aufpreis - der Vectra ist mit 21.600 Euro nicht unbedingt billig.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Kanzleramt möchte Last-minute-Beförderungen in neuem Parlament verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?