13.02.02 12:19 Uhr
 3.562
 

Das Internet ist gefährdet - Fehler in wichtigem Protokoll

Das 'SNMP' Protokoll ist ein oft genutztes im Bereich der Kommunikation zwischen Routern, Switches und anderen Netzwerkgeräten. Nun, völlig überraschend, deckt 'CERT' dort eine ernstzunehmende Sicherheitslücke auf.

Das Sicherheitsloch in diesem sehr wichtigen Protokoll bedroht die ganze Stabilität des I-Nets, so 'CERT'.
'CERT' hat eine Liste mit 100% Betroffenen herausgebracht, empfiehlt aber auch allen Elektronikern, jedes in Frage kommende Gerät zu testen.

Auf der Liste der Betroffenen sind auch namhafte Firmen zu finden.
Das Problem sei, dass 'SNMP' nicht auf Sicherheit getrimmt sei, so 'CERT'.
Durch die Lücke kann eine DoS-Attacke gestartet werden, ein Datenverlust ist nicht auszuschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Gefahr, Fehler, Protokoll
Quelle: news.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes
Umfragewerte der AfD brechen ein: Nur noch acht Prozent
Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?