13.02.02 10:49 Uhr
 16
 

Deutsche Bank arrangiert Investoren-Treffen wegen Kirch und Springer

Die Deutsche Bank hat für den heutigen Mittwoch oder für den Donnerstag ein Investoren-Treffen anberaumt, bei dem es um die Kirch-Gruppe gehen soll. Die Deutsche Bank hatte bislang der Unternehmensgruppe die Hilfe verweigert.

Nach dem HypoVereinsbank-Angebot sieht es so aus, als wenn auch die Dresdner Bank bei dem Springer-Geschäft mitmischen und ein Angebot machen will. Es bahnt sich ein Bieterwettbewerb an. Selbst die Deutsche Bank könnte dabei mitmachen.

Springer selber favorisiert anscheinend den Verkauf eines fünf- bis zehnprozentigen Anteils an Friede Springer und will den Rest von Kirchs 40-Prozent-Anteil an die Börse bringen.

Es gibt nun auch genauere Zahlen über die Kredite der Banken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Deutsche Bank, Treffen, Investor, Springer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"
Deutsche Bank: Spekulanten für Kursverfall der Aktie verantwortlich
Deutsche Bank: Von der Zockerbude um Trümmerhaufen mit ungewisser Zukunft



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Satire: Deutsche Bank soll in "Die Höhle der Löwen"
Deutsche Bank: Spekulanten für Kursverfall der Aktie verantwortlich
Deutsche Bank: Von der Zockerbude um Trümmerhaufen mit ungewisser Zukunft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?